hofladen-tür

HOFFÜHRUNG AM OBERNIEDERHOF

Individuelle Führungen für Reisegruppen und Familien

Wir bieten ganzjährig individuelle Führungen für Reisegruppen, Touristen und Familien durch unser denkmalgeschütztes Anwesen an. Abgestimmt auf die Teilnehmer, ihre Interessen und ihr Alter.

Das beinhaltet unsere Hofführung:

  • Führungen durch 700 Jahre Hofgeschichte
  • Artgerechte Tierhaltung und alte Rassen
  • Arbeitsweisen früher und heute
  • Den „Weg der Milch“ kennenlernen
  • Anschließende Verkostung unserer hofeigenen, biologischen Produkte
  • Für Gruppen ab 8 Personen sind individuelle Termine möglich 
  • Für Gruppen besteht die Möglichkeit, ein Essen mit hofeigenen Produkten dazuzubuchen (Preis auf Anfrage)

Unsere Hofführungen finden vom 26. März 2019 bis Anfang November 2019 an folgenden Tagen statt:
Montags um 10:00 Uhr im Rahmen der Familienführung „Schatzkiste Bauernhof“
Mittwochs um 15:30 Uhr finden die Hofführungen mit Schwerpunkt Geschichte, biologische Landwirtschaft und alte Rassen statt.

Preise: 8,50 €
Führung inkl. Verkostung

Dauer: 1,5–2 h

Info und Anmeldung bis 20.00 Uhr des Vorabends direkt telefonisch bei uns. Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid!

„Sage es mir und ich vergesse es,
zeige es mir und ich erinnere mich
lass es mich tun und ich behalte es„

Konfuzius

oberniederhof-mühlkopf

SCHULE AUF DEM BAUERNHOF

Landwirtschaft wird erlebbar gemacht

Wir machen auf unserem zertifizierten Lehrbauernhof auf spannende und abwechslungsreiche Art Landwirtschaft für Schulklassen aller Altersstufen erlebbar.

  • Natürliche Kreisläufe der Natur verstehen, sehen und (be-)greifen, wo und wie unsere bäuerlichen Nahrungsmittel entstehen
  • Den Weg der Milch kennenlernen und erfahren, was man aus ihr machen kann
  • Artgerechte Tierhaltung erleben
  • Vom Aussterben bedrohte Tierrassen kennen- und lieben lernen
  • Arbeitsweisen von früher und heute vergleichen

Wir wollen, dass die Kinder …

  • einen Bezug zur biologischen Landwirtschaft und deren Produkte entwickeln
  • Zugang zur Arbeit der Bäuerin und des Bauern erhalten
  • einen achtsamen Umgang mit der Natur lernen

Preise: 12 € pro Kind
Alle zertifizierten Lehrbauernhöfe haben einheitliche Preise.

Dauer: 3 h inkl. Verkostung hofeigener Produkte

Lehrkräfte können kostenfrei mitmachen. Eine Teilfinanzierung erfolgt über das Amt für Schulfinanzierung.