oberniederhof-kaese

UNSER HOFLADEN

Käse, Speck und vieles mehr aus eigener Herstellung

In unserem urigen Hofladen, der sich im Kellergewölbe des Bauernhauses befindet, findet ihr schmackhafte biologische Produkte aus eigener Herstellung. Unser Motto lautet „Erhalten durch Essen“: So verarbeiten wir nicht nur die Milch des Tiroler Grauviehs zu schmackhaftem Käse, Quark und Joghurt, sondern sein Fleisch auch zu Bündnerfleisch und würzigen Kaminwurzen. Solange der Vorrat reicht, erhaltet ihr bei uns auch verschiedene Ochsenfleisch-Pakete und echten Südtiroler Speck vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein. Aber auch Produkte aus Petras Hexengarten könnt ihr hier finden: saisonale Fruchtaufstriche, Kräutersalze und Kräutertees.
Bitte habt Verständnis, dass wir nicht immer alle Produkte vorrätig haben – aber etwas Leckeres findet ihr bestimmt immer.

Öffnungszeiten

Gerne öffnen wir unseren Hofladen auch auf Anfrage.
Ruft einfach kurz an:
0039 335 7086786

WIR GARANTIEREN

  • Professionalität bei der Herstellung der Milch- und Fleischwaren
  • Biologisch hergestellte Lebens- und Nahrungsmittel
  • Regelmäßige Weiterbildungen
  • Zertifizierte Bio-Erfahrung seit über 20 Jahren
  • Jährliche Bio-Kontrollen durch unabhängige Kontrollstellen

UNSERE HOFPRODUKTE

Mit Liebe für euch hergestellt

oberniederhof-kaese

„HAIMILCHKAS“ BZW. „WIESNKAS“

Der Wiesenkäse wird produziert, sobald die Kühe auf die Weide kommen und frisches Gras fressen, der Heukäse wird im Winter produziert, wenn die Kühe im Stall sind und mit Heu gefüttert werden. Der Käse reift mindestens 3 Monate und ist somit sogar laktosearm.

oberniederhof-gletscherfloh

KÄSE „GLETSCHERFLOH“

Der „Gletscherfloh“ ist ein kleiner Weichkäse (ca. 200 Gramm) aus der Milch unserer behornten Kühe. Er reift drei bis vier Wochen und schmeckt sehr mild und leicht.

oberniederhof-kasermandl

KÄSE „KASERMANDL“

Das „Kasermandl“ ist der große Bruder vom „Gletscherfloh“ und wiegt ca. 400 Gramm. Rezeptur, Verarbeitung und Geschmack ist identisch.

oberniederhof-krauterkaese

KÄSE „KREITERHEX“

Die „Kreiterhex“ ist ein ca. vier Wochen gereifter Weichkäse aus der Bio-Milch unserer behornten Kühe. Er erhält seine besondere Raffinesse durch verschiedene biologische Kräuter.

oberniederhof-karminwurz

KAMINWURZEN

Unsere Kaminwurzen bestehen aus dem Fleisch vom Tiroler Grauvieh gemischt mit dem Fleisch vom Schwäbisch-Hällischem Landschwein. Sie werden mit einer geheimen Rezeptur an biologischen Gewürzen verfeinert, angeräuchert und luftgetrocknet.

oberniederhof-speck

SPECK

Original Südtiroler Speck aus 100 % Schwäbisch-Hällischen Landschwein, das in Südtirol geboren, bei uns gefüttert und groß geworden ist und beim Südtiroler Metzger verarbeitet wird. Diesen Speck gibt es nur bei uns. Er ist fetter als andere Specksorten, aber aufgrund der alten Rasse besser verträglich.

oberniederhof-buendnerfleisch

BÜNDNERFLEISCH

Luftgetrocknetes Fleisch von unserem Tiroler Grauvieh. Unser Bündnerfleisch ist besonders schmackhaft und sogar kalorienarm.

oberniederhof-salami

HOFSALAMI

Für unsere würzige Hofsalami wird Fleisch vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein mit Fleisch vom Tiroler Grauvieh gemischt, mit einer geheimen Rezeptur an biologischen Gewürzen verfeinert, angeräuchert und luftgetrocknet.

oberniederhof-eier

BIO-EIER

Die Eier unserer glücklichen Hühner (Vorwerk und deutscher Sperber) sind kleiner, aber schmackhafter als „normale“ Eier und zudem cholesterinarm. Sie sind hauptsächlich unseren Hausgästen vorbehalten – es sei denn, die Hühner legen mal ganz fleißig.

oberniederhof-marmeladen

FRUCHTAUFSTRICH

Unsere Fruchtaufstriche werden von Petra mit viel Liebe aus frischen Früchten aus unserem Garten oder aus den Gärten befreundeter Biobauern zubereitet und mit Bio-Zucker und biologischem Geliermittel verfeinert.

oberniederhof-loewenzahnhonig

LÖWENZAHNHONIG

Dieser besonders leckere Aufstrich besteht aus Löwenzahnblüten, die wir auf unseren Wiesen pflücken, und mit Bio-Zitronensaft und biologischem Zucker verfeinern. Löwenzahnhonig ist auch für Veganer geeignet.

oberniederhof-tee

KRÄUTERTEE

Kräuter aus Petras Hexengarten werden gesammelt, getrocknet und liebevoll zusammengemischt – immer wieder anders.

oberniederhof-krautersalz

KRÄUTERSALZ

Unser Kräutersalz aus hochwertigem Meersalz wird mit verschiedenen getrockneten Kräutern aus Petras Hexengarten verfeinert.

oberniederhof-topfen

TOPFEN | QUARK

Der cremige Topfen wird aus unserer pasteurisierten Bio-Milch, Kulturen und Lab hergestellt. Mit frischen Kräutern verfeinert, eignet er sich perfekt als Dip.

oberniederhof-bio-joghurt

JOGHURT

Unser Naturjoghurt wird aus der pasteurisierten Bio-Milch unserer behornten Kühe und termophylen Joghurtkulturen hergestellt. Ohne Zuckerzusatz aber mit viel Geschmack.

oberniederhof-bio-burger

BURGER PATTIES

Ochsenfleisch gemischt mit Schwäbisch-Hällischem Landschwein, in Burger Patties vorgeformt – perfekt für die nächste Grillparty.

oberniederhof-bio-bratwurst

BRATWURST

Würzige Bratwurst aus Ochsenfleisch gemischt mit Schwäbisch-Hällischem Landschwein und gewürzt nach Johnnys geheimer Rezeptur.


Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nicht immer alles vorrätig haben, da wir nichts dazukaufen und nur das verarbeiten, was wir auch selbst produzieren können.
Zur Zeit ist uns leider noch keine Lieferung per Post o. Ä. möglich.


GESCHENKIDEE
Gerne stellen wir auch individuelle Geschenkpakete für eure Lieben oder auch für eure Mitarbeiter zusammen.
Schreibt uns einfach eine E-Mail oder kommt vorbei.
Wir freuen uns auf euch!

FLEISCHPAKETE VOM BIO-OCHSEN

Individuell für euch zusammengestellt

Bei uns auf dem Oberniederhof bekommt ihr leckeres Ochsenfleisch von glücklichen Ochsen.
Ochsen sind männliche, kastrierte Rinder, die im Gegensatz zum Bullen ruhiger und weniger schreckhaft sind. Das Fleisch der Ochsen zeichnet sich, im Vergleich zum Bullenfleisch, durch eine feinere Marmorierung und einen kräftigeren Fettansatz aus. Es ist somit weicher, saftiger und geschmacksintensiver.

Bio-Ochsenfleisch vom Oberniederhof

Kochen, schmoren oder grillen? Welches Teil eignet sich am Besten für welches Gericht?

1

Vorschlag

Der Vorschlag (Hochrippe), stammt aus dem vorderen Rücken. Er ist sehr saftig, da das Muskelfleisch von feinen Fettäderchen durchzogen ist und eignet sich erstklassig zum Kochen, Schmoren und Braten.

2

Schulter

Das Fleisch der Schulter eignet sich sehr gut zum Dünsten und Sieden, ist aber auch eine hervorragende Wahl, um einen großen Braten zuzubereiten. Aus der dicken Schulter können nach dem Entfernen der Sehnen auch schöne Rouladen und Steaks geschnitten werden.

3

Brustkern

Der Brustkern ist ein von Fett umgebenes, jedoch kaum durchzogenes Stück Fleisch aus dem vorderen und mittleren Teil der Rinderbrust. Dieses Teilstück ist etwas grobfaserig, aber sehr saftig und geschmackvoll. Es erfordert längere Garzeiten und wird zumeist im Ganzen verwendet – vorzugsweise zum Sieden und Schmoren. Es gilt jedoch auch unter BBQ-Fans als Geheimtipp z.B. für „Smoked Brisket“.

4

Wade, Beinfleisch, Ossobucco

Wade, Beinfleisch und Beinscheiben sind sehr sehnen- und bindegewebsreich und müssen um weich zu werden entsprechend länger garen. Während sich die Rinderwade für Gulasch oder Ragout eignet, kann das Beinfleisch zum Kochen, Schmoren oder Pochieren verwendet werden. Ossobuco ist ein traditionelles Schmorgericht der italienischen Küche.

5

Roastbeef (Zwischenrippenstück)

Roastbeef wird meist am Stück im Backofen bei mäßiger Temperatur rosa (medium) gebraten, wodurch es zart, saftig und aromatisch bleibt. Aus dem Roastbeef werden auch folgende Steaks geschnitten: Entrecôte, Rumpsteak, T-Bone-Steak (mit Knochen), Porterhouse-Steak, Club-Steak und Sirloin-Steak.

6

Spitzrose

Die Steakhüfte, auch Spitzrose genannt, ist ein zarter Muskel der Hüfte und eignet sich zum Kurzbraten oder Grillen und wird für Schnitzel, Rumpfsteak, Braten und Tatar verwendet.

7

Filet

Das Filet gilt als das edelste Teilstück des Rinds und wird oft im Ganzen verarbeitet oder aber als Steak, das auf keinen Fall zu dünn geschnitten werden darf, gebraten . Gut geeignet ist es natürlich auch zum Grillen.

8

Schlegel (Rinderkeule)

Etwa 50% des gesamten Fleischanteiles stammt von der Rinderkeule. Sie besteht aus mehreren Teilstücken: Oberschale, Unterschale, Rolle, Nuss, Pastorenstück und Hesse. Die Keule enthält einige der zartesten und bindegewebsärmsten Fleischteile. Die einzelnen Teile eignen sich zum Braten, für Rouladen und zum Kurzbraten.

9

Schnitzel

Das Schnitzel wird vor allem aus der Keule gewonnen, teilweise auch aus dem Rücken. Es wird kurz in der Pfanne gebraten oder geschmort.

10

Tafelspitz

Der Tafelspitz ist wohl das bekannteste Stück Siedefleisch, das sich auch ausgezeichnet zum Dünsten eignet. Gut abgehangen kann der Tafelspitz auch zum Braten verwendet werden, somit ist er zum Braten, Schmoren, Kochen und für Geschnetzeltes gleichermaßen gut geeignet. Seine Fettauflage ist ein hervorragender Geschmacksträger und sollte deshalb vor der Zubereitung nicht entfernt werden.

11

Faschiertes, Burger, Bratwurst

Unser Faschiertes, das wir auch als geformte Burger-Patties anbieten, sowie unsere würzigen Bratwürste bestehen aus ca. 60% Ochsenfleisch und ca. 40% Fleisch vom schwäbisch-hällischen Landschwein.

Ein bis zweimal im Jahr wird bei uns geschlachtet – Fleischpakete gibt es, solange der Vorrat reicht. Gerne könnt ihr auch vorbestellen.
Schreibt uns einfach eine E-Mail und wir melden uns schnellstmöglich zurück.